Planung im vollen Gange

Es ist noch mehr als ein halbes Jahr Zeit, doch die muss ich intensiv nutzen, um meiner Reiseplanungen durchzuführen. Im Sommer 2010 möchte ich mit dem Motorrad ans Nordkap fahren und dies erfordert eine detailierte Vorbereitung.

In den kommenden Monaten berichte ich auf meiner Projektseite „Berlin – Nordkap 2010“ über den aktuellen Stand der Dinge und nutze diese Seite während der Reise für ein „Tagebuch“.

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es noch sehr viel zu tun. In dieser Woche habe ich einen Teil der Grundvoraussetzungen geschaffen und mich mit einer kompletten Campingausrüstung beschenkt. Auf meiner Reise schlafe ich dann in einem Hilleberg Nammatj 3 Zelt was qualitativ jeder Situation angepasst sein sollte. Um selbst Minusgrad nördlich des Polarkreises zu überleben, hält mich ein Mammut Ajungilak Kompakt 3-Season mollig warm und eine Therma-A-Rest TT Trail Pro Isomatte sorgt dafür, dass ich auf jedem Untergrund komfortabel schlafen kann.

In den kommenden Tagen hoffe ich auf Temperaturen um den Gefrierpunkt, so dass ich die Ausrüstung unter realistischen Bedingungen testen kann. Derweil füttere ich mein auf Europa-Karten 2010 upgedatetes Garmin Navi mit den Routendaten.

Es gibt noch viel zu tun und meine Vorfreude ist riesig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.